Minsk 2018: Unterschied zwischen den Versionen

Aus DaF-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Reflexion)
K (Simulation 1 - Typen von Quests im DaF-Bereich)
Zeile 17: Zeile 17:
 
# Wiki-Quest: [http://dsd.zum.de/wiki/SprachenQuest-Gruppe_2 MEIN ERSTER DEUTSCHLANDAUFENTHALT ALS STIPENDIAT/IN]
 
# Wiki-Quest: [http://dsd.zum.de/wiki/SprachenQuest-Gruppe_2 MEIN ERSTER DEUTSCHLANDAUFENTHALT ALS STIPENDIAT/IN]
 
# oder suchen Sie sich ein eigenes Quest: DaF-Quests http://dafspiele.edublogs.org/webquests/
 
# oder suchen Sie sich ein eigenes Quest: DaF-Quests http://dafspiele.edublogs.org/webquests/
 +
# Aufgabe an der Tafel
  
 
== Reflexion ==
 
== Reflexion ==

Version vom 25. August 2018, 07:19 Uhr


Inhaltsverzeichnis

Erfahrungen

  • Analoge Kartenabfrage ;-)
  1. Erfahrungen mit WebQuests im Unterricht? + Themen die ich bearbeitet habe. rot
  2. Was lernt man bei WebQuests? grün
  3. Welche Fragen habe ich zu diesem Thema? gelb
  4. Welche Themen würde ich gerne bearbeiten.

Simulation 1 - Typen von Quests im DaF-Bereich

  • Besuche folgende Internetaufgaben: Wie unterscheiden sich die Internetaufgaben?
  1. Quest "Wohnwelten"
  2. Quest "Maler aus dem deutschsprachigen Raum"
  3. Quest Genitiv üben und vertiefen - DaF C1
  4. Beispielaufgabe Dresden mit Wiki; Beispiel Dresden mit Padlat
  5. Wiki-Quest: MEIN ERSTER DEUTSCHLANDAUFENTHALT ALS STIPENDIAT/IN
  6. oder suchen Sie sich ein eigenes Quest: DaF-Quests http://dafspiele.edublogs.org/webquests/
  7. Aufgabe an der Tafel

Reflexion

Bearbeiten Sie die Quests (mindestens 3) nach folgenden Kriterien:

  1. Themen
  2. Aufbau
  3. Rolle der Sprache
  4. Formate
Schreibt eure Ergebnisse hier
https://zumpad.zum.de/p/Minsk4

Information

  • Arbeitsblatt
  • Informationen hier im DaF-Wiki (Glossar): WebQuest

Was sind Sprachenquests?

SprachenQuests sind eine aufgabenorientierte und kooperative Unterrichtsmethode, bei der die Informationen hauptsächlich vom Internet geliefert werden. Durch motivierendes Lernarrangement, Handlungsorientierung und Lernerautonomie erlaubt das Konzept der SprachenQuests eine didaktisch anspruchsvolle Integration der Internet- und Computertechnologie in den DaF-Unterricht.

Warum sprechen wir von Webquests und WikiQuests

Simulation 2 - Sprachenerwerb in Quests

  • Arbeitsblätter zu SprachenQuests

Reflexion

  • Webquests im sprachkursbereich

Linkliste:

Hier kann man Webquests / Sprachenquests / Wikiquests erstellen:

Anwendung

Stift.gif   Aufgabe

Sie haben die Wahl zwischen 2 Anwendungsaufgaben. Bei jeder Aufgabe können Sie jeweils bei de rUmsetzung weitere Differenzierungen vornehmen.

Anwendung 1 - Erstellen Sie ein Actionbound

Ein Bound ist eine interaktive Handy-Rallye. Mit der Actionbound-App können spannende, lustige und lehrreiche Bounds gespielt werden. Das Prinzip ist ähnlich wie bei einer klassischen Schnitzeljagd oder bei Geocaching, erweitert durch Medieninhalte, Internet und die Möglichkeit als Spieler selbst etwas beizutragen.

Aufgabe: Erstellen Sie einen Bound. Beachten Sie dabei folgende Ziele:

  1. Der Bound stellt das Goethe-Institut Minsk allgemein vor.
  2. Der Bound führt durch die Bibliothek des GI.
  3. Der Bound macht Werbung für die Sprachkurse des Instituts.
  4. Der Bound stellt bestimmte Bücher aus der Biblio vor. (Comics, Krimis, Hörbücher usw.)

Melden Sie sich hier an und erstellen Sie Ihren Bound.

Anwendung 2 - Erstellen Sie einen SprachenQuest.

  • Inhalt: Der Inhalt sollte sich nach Ihrem Lehrwerk richten.
  • Geben Sie das Sprachniveau und die Ziele an.
  • Nutzen Sie entweder dieses Wiki, Webquestgenerator oder Padlat.

Evaluation