EPOSA

Aus DaF-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Europäische Portfolio für Sprachlehrende in Ausbildung (EPOSA) ist ein Dokument für angehende Lehrkräfte für Sprachen.

Hauptziele von EPOSA sind

  • übernommen aus: [1]
  1. Sie darin zu bestärken, die Kompetenzen, die sich ein/e LehrerIn aneignen muss, sowie das Wissen, aus dem heraus diese Kompetenzen entstehen, zu reflektieren;
  2. Sie bei der Vorbereitung auf Ihren künftigen Beruf in einer Vielzahl von Unterrichtskontexten zu unterstützen;
  3. die Diskussion mit Ihren KollegInnen sowie mit Ihren AusbilderInnen und MentorInnen zu fördern;
  4. die Selbstbeurteilung Ihrer sich entwickelnden Kompetenz zu erleichtern;
  5. Ihnen ein Instrument an die Hand zu geben, das Sie bei der Aufzeichnung Ihrer Fortschritte unterstützt.

Links

Referenzen

  1. http://archive.ecml.at/mtp2/publications/C3_Epostl_D_internet.pdf, S.5