Kompetenzorientierung

Aus DaF-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unterricht ist dann kompetenzorientiert, wenn man lernt, Sprache für Handlungen zu gebrauchen.

Beispiel

kompetenzorientierter Unterricht vermittelt die Fähigkeit/Fertigkeit:

  • sich mit Menschen anderer Kulturen verständigen zu können
  • fremdsprachliche Texte verstehen und produzieren zu können
  • am gesellschaftlichen und kulturellem Leben einer fremdsprachlichen Kultur aktiv teilnehmen zu können


Um diese Aufgaben erfüllen zu können, muss der Lerner bestimmte Kompetenzen erwerben. Diese Kompetenzen werden oft folgenden drei Teilbereichen zugeordnet, benannt:

  1. deklaratives Wissen
  2. prozedurale Fertigkeiten/Wissen
  3. persönlichkeitsbezogene Kompetenzen


Daneben spricht man von kommunikativen Teilkompetenzen:

  1. Fertigkeit Hören
  2. Fertigkeit Lesen
  3. Fertigkeit Schreiben
  4. Fertigkeit Sprechen
  5. Fertigkeit Interagieren
  6. Fertigkeit Sprachmittlung